Was ist ein Gyro bei einem Modellhubschrauber?

Mit Gyro ist hier zwar nicht eine griechische Zubereitungsart für Fleisch gemeint, allerdings gibt es da vom Wortursprung her schon gewisse Zusammenhänge.

Denn das griechische Wort "Gyros" heißt Kreisel oder auch Drehung. Beim Gericht "Gyros" ist die Bedeutung also "gedrehter Grillspieß". Aber das nur nebenbei;-).
Mit Gyro ist beim Helikopter auch nicht die Stabilisierungs-/Paddelstange mit Gewichten gemeint, obwohl dies im Internet von vielen Unwissenden, z.B. bei Rezensionen auf Amazon, verbreitet wird. Gyro ist die Abkürzung für "Gyroskop", hierbei handelt es sich ursprünglich um einen rasch rotierenden, symmetrischen Kreisel, der sich in einem beweglichen Lager dreht. Näheres hierzu auf Wikipedia.
Bei ferngesteuerten Helikoptern kamen anfangs mechanische Kreisel zur Anwendung, mittlerweile werden Piezo- oder SMM-Sensoren (Silicon Micro Machine) eingesetzt; in beiden Fällen werden die Steuerkorrekturen über integrierte Mikrocontroller direkt im Flugmodell errechnet. Dieser dient dazu das Heck des Helikopters an einer Position zu halten, also eine ungewollte Drehbewegung um die Hochachse (Gierachse) zu verhindern. Heutzutage gibt es aber auch schon Systeme, welche einen Helikopter auf allen Achsen stabilisieren können.

 

Suchbegriffe

  • Was ist ein Gyro?
  • Gyro Kreisel Stabilisierungsstange Helikopter
  • Helikopter Gyroskop Kreisel
  • Funktionsweise Gyro Kreisel Helikopter
  • Wie funktioniert ein Gyro bei einem ferngesteuerten Helikopter

 

Quelle

  • Wikipedia
Zum Seitenanfang