T-Rex 450

Seit April 2015 setzen wir den RC Flugsimulator AccuRC ein. Davor haben wir v.a. den Aerofly Professional Deluxe und den Aerofly RC 7 genutzt. In diesem Artikel berichten wir von unseren Erfahrungen.

Der Name "AccuRC" hat im Übrigen nichts mit Akku(mulator) zu tun, sondern bedeutet ausgesprochen "Accuracy", das englische Wort für Präzision oder Genauigkeit. Und genau darauf legen die Entwickler großen Wert - nämlich auf ein sehr präzises Flugverhalten, das so nah wie möglich an der Realität liegen soll.

Die Entwickler bewerben ihren RC Flugsimulator mit folgendem Slogan:
"AccuRC is the worlds first aerodynamically accurate RC flight simulator featuring:

  • Aerodynamically correct model behaviour

  • Based on real aircraft physics and fluid dynamics

  • Unique Workbench feature with real components"

Wie bereits weiter oben erwähnt, sind wir bislang v.a. die beiden Aerofly RC Flugsimulatoren "Professional Deluxe" und "RC 7" geflogen, haben aber auch den Reflex XTR² Ultimate getestet. Und im Vergleich zu diesen ist das Flugverhalten des AccuRC - insbesondere bei RC Helikoptern - wirklich viel realistischer. Dies hatte bei uns zur Folge, dass wir seit der Nutzung des AccuRC viel schnellere Erfolge beim Steuern eines 3D Helikopters verbuchen konnten. So liegt z.B. das Flugverhalten im Rückenflug, bei Funnels oder Tic Tocs wirklich sehr nahe an der Realität!

Neben der herausragenden Flugphysik ist die "Werkstatt" ein besonderes Highlight des AccuRC. Hier können die Modelle mit verschiedenen Komponenten, wie z.B. Servos, Motoren, Regler, Empfänger, Rotorblätter, usw. ausgestattet werden (siehe Video), die einen direkten Einfluss auf das Fligverhalten haben. Natürlich gibt es noch viel mehr Einstellungsmöglichkeiten, z.B. für das Flybarless System, den Regler, usw. Beim Fliegen mit unterschiedlichen Helikoptern bzw. mit demselben Helikopter aber unterschiedlichen Komponenten ist ein deutlicher Unterschied im Flugverhalten spürbar.

Weitere Informationen und Neuigkeiten zum AccuRC RC Flugsimulator gibt es auf

 

Damit Ihr Euch ein Bild vom AccuRC machen könnt, haben wir ein kurzes Video erstellt.

Die Grafik des AccuRC ist natürlich deutlich besser als im YouTube-Video.

 

Stärken

  • Sehr gute Flugphysik.
  • In der "Werkstatt" kann das Modell bis ins letzte Detail eingestellt bzw. unterschiedliche Komponenten eingebaut werden.
  • Unterstützt die Modi 1, 2, 3 und 4.
  • Es kann der eigene Sender verwendet und über den AccuRC "programmiert" werden.
  • Sehr guter Nachtflugmodus mit vielen Licht-Setups.
  • Kontinuierliche Updates.
  • Eingebauter MP3-Player.
  • Hohe Anzahl an verfügbaren 3D Helikoptern.
  • Die Hauben können mit dem eigenen Design versehen werden (siehe Grafik ganz oben)
  • Super schneller Service via E-Mail.
  • Hilfreiche Videotipps auf YouTube.

 

Schwächen

  • (Noch) begrenzte Anzahl an Modellen (aktuell keine Scale Helikopter, Multicopter, Segler)
  • (Noch) begrenzte Anzahl an Szenerien (keine 3D Szenerie).
  • (Noch) kein FPV-Modus.
  • Einige AntiVirus-Programme verhindern das Öffnen des AccuRC.
  • Keine gedruckte deutsche Anleitung / Kommunikation mit den Entwicklern nur auf Englisch*.

*im Forum rc-heli.de kann einem aber auch der User "Johnny" weiterhelfen.

 

Fazit

Wir empfehlen den AccuRC RC Flugsimulator insbesondere für diejenigen, die das 3D Fliegen mit einem RC Helikopter lernen bzw. sich weiterentwickeln möchten, da der AccuRC auf diesem Gebiet wirklich spitze ist und auch eine große Auswahl an (neuen) 3D Helikoptern bietet, die laufend erweitert wird.

 

Wo gibt's den AccuRC Flugsimulator?

Z.B. bei amazon.

 

Zum Seitenanfang